Urlaub mit Hund

in der Bretagne

Click here to edit subtitle

... seit mehr als 15 Jahren haben wir hier in der Bretagne, im Finistère, unsere Ferien und Urlaube verbracht und nie hat uns das Meer, die Landschaft, die weißen Strände, die Dünen und die Lebensart der Bretonen losgelassen. Unser Hund hat es hier ebenso genossen - an dieser wilden Nord-Finistère Küste sind Hunde noch willkommen. Es ist ein wahres Paradies für Hund und Mensch!

Schließlich haben wir Ende 2012 den Schritt in die Bretagne zu ziehen gewagt. Nun können wir uns persönlich um unsere Ferien-Gäste kümmern und einen einzigartigen Service bieten: Wir vermitteln nur private Ferienhäuser die wir persönlich ausgewählt haben, in denen wir selber Urlaub machen würden und die das gewisse Extra haben. Diese Häuser stehen alle in direkter Meeresnähe, einige haben Meerblick und Hunde sind natürlich willkommen. Selbstverständlich sind Sie auch ohne Hund willkommen. Die meisten Häuser sind auch für Familien mit Kind und/oder Baby ausgestattet. Z.B. mit: Babybett, Hochstuhl, Spielsachen, extra Kinderzimmer, etc....

Viele weitere Infos, Bilder, Beiträge von Gästen und Bewertungen finden Sie auf unserer Facebook Seite. 

Für allgemeine Informationen zur Bretagne (PKW-Maut, Wanderungen, Wassersport, Geschichte, Parks, Aktivitäten für Kinder, etc.) finden Sie eine Sammlung von Links hier. Sowie viele Videos zur Bretagne und St. Pabu im speziellen finden Sie hier

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung. Diese tritt auch bei unerwarteter Krankheit des Hundes ein!

NEU Eine Übersichtskarte der Ausflugsziele - wir arbeiten daran und erweitern sie regelmäßig. Vorschläge sind willkommen. Eine Liste der aktuellen Veranstaltungen, Konzerte, geführte Wanderungen, Kayak Ausfahrten, etc. finden Sie unter "Aktuelles".

Und was die meisten Bretagne-Fans zu schätzen wissen:

Entsprechend ihrer Atlantik nahen Lage am Westrand des europäischen Festlandes und im Einflussbereich des Golfstroms hat die Bretagne ein ausgesprochen ozeanisches Klima mit relativ milden Temperaturen, die im Jahresmittel zwischen 9 und 12 °C liegen. Schnee und Frost treten nur selten auf, die Sommer sind mäßig warm mit jährlich über 2000 Sonnenscheinstunden.

Den Wetterverlauf prägt ein rascher Wechsel von Hoch- und Tiefdruckgebieten, die vom Atlantik heranziehen. Die vorherrschenden Westwinde erreichen vor allem im Winter nicht selten Sturmstärke. Regenschauer und starke Winde können sehr kurzfristig auftreten, sind jedoch meist nur von kurzer Dauer. Mit durchschnittlich zwischen 700 und 800 mm pro Jahr sind die Niederschlagsmengen relativ gering; während die Regenfälle in den Küstengebieten geringer ausfallen, ist das Landesinnere feuchter.

Deutlich spürbar ist der Einfluss der starken Gezeiten auf den Wetterverlauf, aber auch den Jodgehalt der Luft, der in der Bretagne sehr hohe Werte erreicht. Die starken Winde bedingen zudem einen geringen Schadstoffgehalt der Luft. (Quelle: Wikipedia)


Hier unten links auf "WetterOnline" können Sie sich das aktuelle Wetter und das der vergangenen Monate und Jahre anschauen. 

WetterOnline
Das Wetter für
St.Pabu